Startschuss für die Initiative #melkgemeinsamgestalten der SPÖ Melk

IMG_2026Durch die mediale Berichterstattung über die problematische Verkehrssituation in der Pielacher Straße erreichte die SPÖ Melk eine Vielzahl von Reaktionen der Bürgerinnen und Bürger. Aufgrund dessen wurden weitere Anliegen an uns herangetragen, die sich teilweise mit unseren Erkenntnissen decken.

Die Tatsache, dass Bürgermeister Strobl sich der dringlichen Thematik „Sicherheit der Kinder“ angenommen hat zeigt, dass unsere Anliegen berichtigt und sinnvoll sind. Aus diesem Grund möchte die Melker Stadt SPÖ die bestehende Dynamik zum Anlass nehmen und ruft die Initiative #melkgemeinsamgestalten ins Leben. So soll der Input der Bürgerinnen und Bürger gebündelt werden, damit Melk weiter eine Wohlfühlstadt bleibt.

Dieser Aufruf wird sich an alle Bürgerinnen und Bürger, sowie an die im Gemeinderat vertretenen Fraktionen richten. Ziel dieser Initiative ist es, die Erfahrung der Bürgerinnen und Bürger in ihrem Lebensumfeld zu nutzen um gemeinsam die hohe Lebensqualität in unserer Stadt noch weiter zu steigern. Schwerpunkte der Aktion sind in der ersten Phase „Sicherheit“ und „Lebensqualität“.

#melkgemeinsamgestalten versteht sich als ergebnisoffener Prozess, der für die Dauer von einem Jahr durch die aktive Teilnahme engagierter Bürgerinnen und Bürger ein Spiegelbild ihrer Wünsche und Bedürfnisse ergeben soll. Dazu ist eine Kick-off Veranstaltung im November geplant, bei der die Details und Vorgangsweise der Themeneinbringung genauer erläutert werden.

Im Rahmen der Initiative #melkgemeinsamgestalten werden die bereits bei der diskutierBAR gestarteten Zukunftsgespräche fortgeführt. Unter dem Titel „Melker Gespräche“ starten am 10. Jänner 2019 die Zukunftsgespräche. Die erste Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Thema Altstadt, zu dem unter anderem die Obfrau des Zunftzeichens, der zuständige Stadtrat Rath und Vertreter aller Fraktionen eingeladen werden.

Ergänzend dazu veranstaltet die SPÖ Melk eine für alle Bürgerinnen und Bürger offene und kostenlose siebenteilige Vortragsreihe, die sich dem Themenbereich des Wohlbefindens widmet.