STR Eder einstimmig zum Spitzenkandidat gewählt

Im Saal der AK Melk fand am 10. November 2018 die #JHV2018 – die Mitgliederkonferenz statt. Als Ehrengäste konnte der Vorsitzende STR Jürgen Eder die Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig den Ybbser Bürgermeister Alois Schroll, den Ehrenvorsitzenden Vizebgm a.D. Josef Dallinger und den Vorsitzenden des Pensionistenverbandes Herbert Hoffmann begrüßen.

Bgm. Alois Schroll ging in seinen Grußworten als stv. Vorsitzenden der Bezirks SPÖ auf die hervorragende Zusammenarbeit mit im Wahlkampf rund um die National- und Landtagswahl ein. Für die hervorragende Unterstützung im Wahlkampf bedankte sich zu Beginn ihrer Rede auch die Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig. In ihrem Referat ging sie aber nicht nur auf ihre Arbeit als Landesrätin für Gesundheit und Soziales ein, sondern sprach auch gezielt die Verfehlungen der derzeitigen Bundesregierung an.

Der Vorsitzende der Melker SPÖ, STR Jürgen Eder, präsentierte in seiner Rede nicht nur einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr, sondern ging vor allem auf die aktuellen politischen Ereignisse in unserer Stadt ein.

Diese Mitgliederkonferenz stand ganz im Zeichen der Geschlossenheit der Melker SozialdemokratInnen. Deshalb wurde bereits heute unser Vorsitzender STR Jürgen Eder einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahl, die entweder Ende 2019 oder Anfang 2020 stattfindet, gewählt. Damit mit man für die anstehende Wahl gerüstet ist wurde nicht nur eine Wahlvorschlagskommission beschlossen, sondern auch der Kick off 2020 und die Initiative #melkgemeinsamgestalten wurde den Mitglieder von Mag. John Haas und Dipl. Ing. Sascha Schroll präsentiert.